SG Frohsinn Oberpfaffenhofen

Hervorragende Ergebnisse bei der Oberbayerischen Meisterschaft 2019

Bei den diesjährigen OBB Meisterschaften gab es auch bei den Schützen der SG Frohsinn einige sehr gute Ergebnisse zu verzeichnen und Meister zu beglückwünschen.

OBB Meisterschaften 2019

Besonders hervorzuheben sind die neuen OBB MeisterMatthias Plöscher (LP, Herren 1, 377 Ringe), Robert Eibl (KK, 50m, Auflage) und die Kleinkaliber Sportpistolenmannschaft(1680 Ringe).

 

Unser Vielschütze Robert Eibl hat an diversen Disziplinen teilgenommen und konnte unter Anderem in den Disziplinen Luftgewehr Auflage den 2. Rang (nur 0,2 Ringe hinter dem erstplatzierten Stefan Paus, SG Ebenhausen), Kleinkaliber Auflage den 3. Rang und den 10. Rang beim Unterhebel-C erringen.

Mit konstant hohen Serien

Hervorheben wollen wir auch die Leistung unserer JugendschützinValentina Vetter, die in der Disziplin Luftpistole – Jugend, eine ruhige Hand bewiesen hat und mit 336 Ringen den 8. Rang belegt.

 

Hier die Übersicht unserer Schützen bei den Meisterschaften:

 

 

LP

HE 1

Reigber Daniel

63

358

 

He 2

Plöscher Matthias

1

377

 

He 2

Aust Thomas

8

371

 

 

Mannschaft

4

1106

SPOPI KK

He 1

Reigber D.

7

550

 

He 2

Aust Thomas

2

569

 

He 2

Plöscher Matthias

3

561

 

 

Mannschaft

1

1680

Stdt KK

He3

Weiler Manfred

20

465

 

He3

Laube Michael

24

453

.357

He1

Plöscher Matthias

2

480

 

 

 

 

 

LG A

S1

Eibl Robert

2

318,4

 

S3

Meister Volker

20

312,2

 

S3

Knapp Alfred

58

307,5

KK 50m A

S1

Eibl Robert

1

293

 

S2

Hauer Eduard

18

274

 

S3

Knapp Alfred

7

281

 

S5

Eibl Erwin

14

277

KK 100m A

S1

Eibl Robert

3

297

 

S2

Hauer Eduard

11

291

 

S3

Knapp Alfred

9

295

LP

Ju.w

Vetter Valentina

8

336

GK Kombi

He 1

Reigber Daniel

38

121

9mm

He 1

Reigber Daniel

28

356

GK 300m li.

He 1

Plöscher Matthias

15

286

 

He 1

Neubauer Leonhard

19

281

 

He 1

Von Cube Peter

23

270

 

 

Mannschaft

5

837

KK Mehrl.

He 1

Schmid Jürgen

6

24

 

He 1

Kölbl Sebastian

21

18

 

He 1

Eibl Robert

24

17

 

 

Mannschaft

4

59

UH-C

He 1

Kölbl Sebastian

3

35

 

He 1

Eibl Robert

10

31

 

He 1

Schmid Jürgen

37

24

 

He 1

Neubauer Günther

38

24

 

He 1

Reigber Daniel

39

24

 

He 1

Niedermeier Martin

67

14

 

 

Mannschaft 1

4

90

 

 

Mannschaft 3

13

62

 

Alle Ergebnisse könnt ihr auch hier nachlesen: weiter >>

Das war unser End- und Königsschießen 2019

Zuerst will sich der Verein bei allen Schützen für die rege Teilnahme und gute Stimmung beim End- und Königsschießen bedanken.


(v. l. Karl Bühringer, Volker Meister, Edi Hauer, Barbara v. Ludwig, Angela Leibold, Walter Blaschke, Jürgen Schmid)

Die Königsproklamationen und Preisverteilung fand in gewohnt geselliger Runde am 6. April statt.

Ganz herzlich beglückwünschen wollen wir unseren neuen Schützenkönig Dieter Protz, den Wurst-König Jürgen Schmid und den Brezn-König Matthias Müller.

 

Bei den Auflageschützen hat sich Volker Meister durchgesetzt und sich zum neuen König küren lassen.

 

 

Die Besten in der Übersicht:

 

Luft-Freihand:

 

1. Protz, Dieter - 179,3 Teiler

2. Schmid, Jürgen - 188,3 Teiler

3. Müller, Matthias - 244,7 Teiler

 

Liste aller Teilnehmer: König Freihand 2019

 

Luft Auflage:

 

1. Meister, Volker - 60,1 Teiler

2. Bühringer, Karl - 118,9

3. Hauer, Edi - 177,4

 

Liste aller Teilnehmer: König Auflage 2019

 

 

Die kuriose Wirt-Serie und weitere Anekdoten

Unser Wirt hat uns am Preisabend ein tolles bayrisches Essen aufgetischt und das trotz der leisen Beanstandung, er wurde bei seiner besten 10er Serie entscheidend behindert. Nachdem er seine ersten fünf Schüsse alle über 10,0 setzte, fühlten sich einige Schützen berufen die weiteren Schüsse persönlich zu überwachen, was von Christian F. mit der „Hand des Teufels im Nacken“ beschrieben wurde.

Ein unabhängiges Schiedsgericht wurde daraufhin nicht eingesetzt, weil gibt es nicht, und konnte somit auch keinen Regelverstoß feststellen. Klingt ein bisschen komisch, war es auch für alle Beteiligten ;-).

 

 

Alle Teilnehmer konnten sich bei der Preisverteilung über tolle Sach- und Geldpreise freuen. Es hat jeder der Schützen einen Preis nach seiner Wahl gefunden, auch wenn manche etwas länger brauchten, oder eine Eingebung von oben/hinten benötigten. (Claudia W. zu Jürgen S.:“Nein, nicht das… das andere… na, geht doch...“ - AdR: Wortlaut aus dem Gedächtnis sinngemäß wiedergegeben).

 

 

Ergebnisse Endschießen

 

Beim Endschießen wurden hervorragende Ergebnisse erzielt und wir gratulieren allen Teilnehmern:

 

Die Ergebnisse in der Übersicht:

 

Luft-Freihand: LG/LP Frei End 2019


Luft-Auflage: LG End Auflage 2019


Kleinkaliber-Auflage: Kleinkaliber End Auflage 2019


Kleinkaliber-Freihand: Kleinkaliber End Frei 2019

 

 

Der bereits sehr früh in der Woche erzielte 22-Teiler, der noch immer in der „Aufbauphase“ befindlichen Schützin Kristin F., der für die Schützin unverständliches Raunen im Wirtsbereich sorgte, würde im Laufe der Woche noch von Roland K. (21,8-Teiler) und Gerhard K. (2,5-Teiler) übertroffen. Dennoch eine ganz starke Leistung.

Der Abend fand dann in geselliger Runde seinen Ausklang, nachdem der Satz "eine letzte Flinke geht immer" noch das eine oder andere mal gefallen war.

Wir wünschen Schützen ein "Gut Schuss" und auf ein Wiedersehen in der neuen Saison an unseren renovierten Schießständen.

 

Jahreshauptversammlung 2019 der SG Frohsinn Oberpfaffenhofen

Bei der kürzlich statt gefundenen Jahreshauptversammlung der SG Oberpfaffenhofen konnte der Vorstandsvorsitzende Walter Blaschke zahlreich Mitglieder begrüßen.

Der Jahresbericht über Finanzen, Mitgliederzahlen und Neuerungen, wie den Umbau und Modernisierung der gesamten Schießanlage, bestätigt dem Verein eine positive Entwicklung und Impulse für die Zukunft.

Der Verein konnte dieses Jahr 5 neue Mitglieder begrüßen und hat bei den verschiedenen Meisterschaften teilweise hervorragende Platzierungen erzielt. Unter anderem hat die 1. Mannschaft mit dem Kleinkaliber Mehrlader den 3. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften belegt.

 

Neuwahlen

Offen waren die Stellen des 1. und 2. Schriftführers welche mit den Mitgliedern Sönke Nimphy und Werner Fries neu besetzt werden konnten.
Der Posten des 1. Sportleiters konnte an diesem Abend nicht neu besetzt werden und bleibt somit vakant.

 

Großes Lob vom 1. BGM Michael Muther

Auch der anwesende 1. BGM Michael Muther stellte die Wichtigkeit der Vereine in der Gemeinde hervor, insbesondere auch die SG Oberpfaffenhofen, da deren Vereinsheim auch ein Heim für viele andere Vereine bietet.

So ist es dem Gemeinderat ein großes Anliegen, den Dachumbau zu einer Halle zu unterstützen.
Der Umbau wird voraussichtlich noch dieses Jahr geschehen.

Jahreswertung der SG Frohsinn 2018/19

Der Verein gratuliert allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die rege Teilnahme an den Schießabenden der letzten Saison.

 

Die Sieger der Saison:

 
Ringe insgesamt

 

Luftgewehr Frei:

 

1. Dieter Protz 3982,7 Ringe


2. Jürgen Schmid 3928,2 Ringe


3. Walter Blaschke 3819,0 Ringe

 


Luftgewehr Auflage:

 

1. Robert Eibl 3169,6 Ringe


2. Gerhard Steenken 3119,4 Ringe


3. Eduard Hauer 3118,2 Ringe

 


Luftpistole:
 


1. Barbara von Ludwig 3793,4 Ringe


2. Sönke Nimphy 3686,8 Ringe


3. Werner Fries 3662,2 Ringe

 

Alle Ergebnisse Auflage 

Alle Ergebnisse Frei


Bestes Bladl

 

Luftgewehr Frei:


1. Walter Blaschke 30,9 Teiler


2. Dieter Protz 39,8 Teiler


3. Roland Koch 51,6 Teiler


 

Luftgewehr Auflage:


1. Robert Eibl 9,4 Teiler

2. Volker Meister 27,3 Teiler

3. Eduard Hauer 27,8 Teiler

 

 

Luftpistole:

1. Sönke Nimphy 49,2 Teiler

2. Barbara von Ludwig 60,7 Teiler

3. Werner Fries 72,7 Teiler

Alle Ergbnisse


 

Glückwunsch an alle Sieger und Siegerinnen und auch an alle weitern Teilnehmer.

Auf das sich die guten Erfolge wiederholen, die weniger guten verbessern lassen.